Connection: close
Klienten-Info | Management-Info | Info-Corner | Newsletter | NEU! Steuer-Rechner

Artikel zum Thema: Ausfallsbonus

Suche

zurück | Druck - Ansicht | Artikel empfehlen
März 2021
Coronavirus: Erhöhung des Ausfallsbonus für März 2021
Kategorien: Klienten-Info , Gastronomie-Info , Vermieter-Info
 

Unternehmen, die mehr als 40% Umsatzausfall im Vergleich zum jeweiligen Monatsumsatz im Vergleichszeitraum März 2019 bis Februar 2020 zu beklagen haben, können den Ausfallsbonus beantragen. Für den Monat März 2021 wurde nun eine Erhöhung angekündigt:

Die wichtigsten Eckpunkte:

  • Statt 15% Bonus können 30% beantragt werden. Gemeinsam mit dem 15%-Vorschuss auf den Fixkostenzuschuss können somit 45% des Umsatzausfalls im Rahmen des Ausfallsbonus beantragt werden.

  • Zudem wird die Obergrenze für den Bonus für diesen Monat von 30.000 auf 50.000 Euro angehoben. Damit können bis zu 80.000 Euro an Ausfallsbonus beantragt werden.

  • Die Antragstellung erfolgt jeweils ab dem 16. des kommenden Monats, für März 2021 also ab dem 16. April 2021.

Quelle: https://www.bmf.gv.at/presse/pressemeldungen/2021/maerz/ausfallsbonus-erhoeht.html

 

Bild: © Adobe Stock - mnimage


Verwandte Themen:
Coronavirus | Ausfallsbonus | Covid

Die veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt und ohne Gewähr.

© topconsult Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs GmbH | Klienten-Info
zurück | Druck - Ansicht | Artikel empfehlen